Funkwerk und Tetronics veräußern Geschäftsfeld Security Communications an Funktel


Die börsennotierte Funkwerk AG, Kölleda, und die Tetronics Beteiligungsgesellschaft mbH, Leipzig, haben mit Wirkung zum 18. Dezember 2015 den Geschäftsbetrieb der Funkwerk Security Communications GmbH (FSC) an die Funktel GmbH veräußert. Die FSC ist gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften Funkwerk Electronic Services GmbH (FES) und Funkwerk Engineering GmbH (FEng) ein führender Hersteller von professionellen Sicherheits- und Kommunikationslösungen auf DECT-, GSM- und TETRA-Basis für Industrie, Versorgungsunternehmen und Behörden. Der Geschäftsbereich verfügt über eine breite Palette an renommierten und erfolgreich am Markt platzierten Personennotrufsystemen und -geräten.

Die equinet Bank AG hat die Funkwerk AG bei der Vorbereitung und Umsetzung der Transaktion exklusiv beraten.